VdH Gaggenau e.V.

Welpenschule beim VdH Gaggenau

 

 

1996 wurde in unserem Verein die Idee geboren, für Welpen- und Junghundebesitzer eine Art "Schule" einzurichten, in der Welpen sozial- und umweltverträglich geprägt werden und die Besitzer der Hunde Anleitung und Ideen erhalten, was ihre Welpen alles können und kennen lernen sollten. Wichtig war uns, schon früh die Welpenbesitzer bei der Prägung und Erziehung der Hunde zu unterstützen und anzuleiten und nicht erst Ansprechpartner zu sein, wenn die Hunde erwachsen sind und diverses Fehlverhalten schon fest eingeprägt ist.

 

 Nach kleinen bescheidenen Anfängen hat sich in den Jahren seit 1996 die Welpenschule stetig weiter entwickelt. Wir haben ein 23 ar großes Grundstück direkt bei unserem Vereinsgelände eigens für die Welpenschule erworben. Die Unterteilung in drei abgetrennte Spielbereiche garantiert eine optimale und individuelle Gruppenbildung, die ein stressfreies Spiel für alle Welpen ermöglicht. Die große Anzahl Welpenbesitzer, die Woche für Woche und bei jedem Wetter am Sonntag die Welpenschule besuchen, sind ein Beweis dafür, dass man eine Angebotslücke gefüllt hat. 

 

Welpen im Alter von 8 Wochen bis 6 Monate werden durch ein ständig fortlaufendes Programm geführt. Das Gewöhnen an Lärm, verschiedene Bodenbeschaffenheiten und das Überlaufen von Geräten und Hindernissen gehören zu diesem Programm genauso dazu, wie Übungen im Straßenverkehr und ein geführter Spaziergang mit verschiedenen Ablenkungen. Denn gerade die ersten Lebenswochen eines Hundes sind entscheidend für die Entwicklung seines heranwachsenden Organismus und sein späteres Verhalten gegenüber seiner Umwelt. Prägespiele fördern optimal das Sozial- und Lernverhalten der Welpen und Junghunde, das anschließende gemeinsame Spiel der Hunde fördert deren Sozialkontakte. Auch für die Zweibeiner bleibt Zeit für den immer sehr interessanten Erfahrungsaustausch.

 

 

Doch nicht nur Welpen sind bei uns herzlich willkommen. Auch Problemhunde werden gerne in unserer Welpenschule aufgenommen. Hunde, die beispielsweise durch eine schwierige Vergangenheit nur wenig Prägung erfahren haben, durchlaufen mit den Welpen das gleiche Programm und meist kann ihnen noch sehr gut geholfen werden, mit einer für sie ängstigenden oder bedrohlichen Umwelt zurecht zu kommen. 

 

 

Wer sich für unsere Welpenschule interessiert, ist jeden Sonntag um 9.00 Uhr auf unserem Übungsgelände herzlich willkommen. Welpenbesitzer sollten ihre Hunde, die sie mindestens schon eine Woche zur Eingewöhnung zuhause hatten, ungefüttert mitbringen. Auch ist die erste Impfung durch einen Tierarzt Pflicht. Bitte bringen Sie bei Ihrem ersten Besuch daher den Impfausweis Ihres Welpen mit. Die einmalige Gebühr von 70 Euro wird erst am 3. Besuchssonntag fällig. Alle weiteren Informationen erhalten Sie beim Team der Welpenschule vor Ort,

 

 

bei Carmen, Christiane, Natalie, Silke und Uwe.

 

 

VdH Gaggenau e.V.  |  Erster Vorsitzender Manfred Schmalzbauer | Kantstraße 12 | 76571 Gaggenau | vorstand@vdh-gaggenau.de | Tel. 07225 / 71806